Site Overlay

Chronische Müdigkeit

Müdigkeit wird sehr individuell wahrgenommen. Deshalb ist es aus medizinischer Sicht nur schwer definierbar. Oftmals steckt nur zu wenig Schlaf oder Überarbeitunghinter den Beschwerden. Es können allerdings auch bestimmte Krankheiten für die Müdigkeit verantwortlich sein. Symptome der Müdigkeit sind anhaltende Reduktion des Leistungsvermögens, Energiemangel, Schwäche, Antriebsarmut,Geistige Erschöpfung, keine Ausdauer und lange Erholungsfasen nach Anstrengung, keine Erholung durch Schlaf, Konzentrationsschwäche, Reizbarkeit, Vergesslichkeit, Verwirrtheit, Rücken-, Gelenk- und Muskelschmerzen oder -schwäche, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, niedriger Blutdruck, Sensibilitätsstörungen, Sehstörungen, Nachtschweiss usw.

Müdigkeit in der TCM Praxis

Wir sehen viele Patienten mit Müdigkeit in unserer Praxis. Für einige ist die Müdigkeit ein grosses Problem, für andere ist es ein sekundäres Symptom. Müdigkeit manifestiert sich auf verschiedene Weise. Einige Menschen habe grosse Mühe die Aufgaben des Tages zu meistern, andere haben Energie aber keine Motivation. Auch die Zeit in der die Müdigkeit auftritt ist ganz unterschiedlich z.B. morgens beim Aufstehen, nach dem Essen, nachmittags oder spät am Abend.

Aus Sicht der TCM ist Müdigkeit im Allgemeinen eine Erschöpfung der Körpersubstanzen (Qi, Blut, Essenz, Yin oder Yang). Müdigkeit kann aber auch durch einen gestörten Energiefluss oder durch Feuchtigkeit und Schleim ausgelöst werden.

Muster Differenzierung

Hier sind einige der Muster, die zu Ermüdungserscheinungen führen können. In der Praxis sind diese oft kombiniert.

Qi-Mangel

  • Chronische Müdigkeit, Erschöpfung, schwache Motivation, Lethargie, Teilnahmslosigkeit
  • Nimmt im Laufe des Tages, nach dem Essen oder nach körperlicher Anstrengung zu
  • Ruhe verbessert

Blut-Mangel

  • Chronische Müdigkeit, Erschöpfung, Lethargie
  • Blasse Hautfarbe, Schwindel oder Benommenheit, trockene Haut, Haare oder Nägel, Verstopfung
  • Aktivität oder Anstrengung verschlimmert

Yin-Mangel

  • Trotz Müdigkeit und Erschöpfung hyperaktiv und rastlos 
  • Nachtschwitzen, unruhiger Schlaf, Reizbarkeit, Trockenheit (trockener Mund, trockener Husten usw.)
  • Symptome bei Überarbeitung und Stress schlimmer

Yang-Mangel

  • Fehlende Vitalität, chronische Müdigkeit, Erschöpfung, schwache Motivation, Lethargie, Teilnahmslosigkeit
  • Allgemeine Kälteempfindung, häufiges Wasserlassen, verminderte Libido
  • Nimmt im Laufe des Tages oder nach körperlicher Anstrengung zu

Leber-Qi-Stagnation

  • Müdigkeit vor allem morgens
  • Verbessert durch Bewegung
  • Wird durch Stress, emotionale Störungen oder Bewegungsmangel verschlechtern
  • Reizbarkeit, Depressionen, Dysmenorrhoe, Stress bedingte kalte Hände oder Füsse

Schleim oder Feuchtigkeit

  • Müdigkeit mit Schweregefühl, Konzentrationsschwäche, benebeltes Denken
  • Verbessert durch Aktivität oder Bewegung
  • Verschlechtert durch Inaktivität oder Bewegungsmangel

Weiterführende Links

Acupuncture and TCM Approaches for Chronic Fatigue Syndrome

Empfohlene Seiten