Site Overlay

Asthma aus Sicht der TCM

Asthma aus Sicht der TCM 9 Palaces TCM Chinesische Medizin

Asthma (allergisches Asthma oder Asthma bronchiale) ist eine chronische, entzündliche Erkrankung der Atemwege, die sich in Husten, Atemnot, Kurzatmigkeit bei Anstrengung, Engegefühl in der Brust und Keuchen äussert. Asthmatiker reagieren überempfindlich auf bestimmte Reize, zum Beispiel auf Pollen, Tierhaare, körperliche Anstrengung oder psychische Belastung. Durch die ständigen Reize, der eigentlich harmlosen Stoffe, sind die Bronchien entzündet. Die Schleimhaut in den Bronchien produziert viel zähen Schleim und schwillt an. Dies führt zu einer Verengung der Atemwege. Zusätzlich beeinträchtigt wird das Atmen durch das krampfartige Zusammenziehen der Bronchien. In der Schweiz hat jedes 10. Kind und jeder 14. Erwachsene Asthma. 

Share via
Copy link