Site Overlay

Interview Schwyzerzeitung Urs Schelbert

Vom kleinen Dorf Muotathal (Kt. Schwyz) in eine chinesische Grossstadt-Metropole: Urs Schelbert hat im Januar 2011 ein neues und abenteuerliches Kapitel in seinem Leben begonnen. Die ostchinesische Stadt Hangzhou mit 8 Millionen Einwohnern sollte für die nächsten dreieinhalb Jahre sein Lebensmittelpunkt werden. Hier studiert der 34-jährige Muotathaler an der Zhejiang Chinese Medical University Akupunktur.

Interview  Schwyzerzeitung von Andrea Schelbert