Site Overlay

Die Akupunkturnadel

Akupunkturnadel

Die Akupunkturnadel ist nicht einfach nur eine „Nadel“. Sie besteht aus einem Griff, einem Körper und einer Spitze.
Der Griff besteht normalerweise aus anderen Materialien als der Körper. Hier werden vor allem Kupfer, Zinn, Silber oder Plastik verwendet.
Der Körper ist flexibel und biegsam. Er besteht aus weichem, medizinischem Edelstahl um das Risiko eines Bruches zu vermeiden. Er ist nur einige Zehntel Millimeter dick (meistens 0.16-0.35mm) und hat eine äusserst scharfe Spitze. Zum Vergleich; die Kanüle beim Blutspenden hat einen Durchmesser von 2mm.
Akupunkturnadeln sind in vielen unterschiedlichen Abmessungen, Qualitäten und Preisklassen erhältlich. Heute werden jedoch fast immer sterile Einwegnadeln gebraucht. Es gibt aber auch Ärzte die Akupunkturnadel aus Gold und Silber verwenden.
Für die klassische chinesische  Akupunktur werden keine Nadeln, die mit Silikon Öl oder Kunststoffen beschichtetet sind, angewendet. Auch Nadeln mit Plastikgriffen sind nicht geeignet, da der Plastik bei der Moxibustion schmilzt.

Geschichte der Akupunkturnadel

Grabfunde aus der Zeit vor etwa 6000 Jahren zeigen, dass die Menschen schon damals Steinsplitter gebrauchten um schmerzende Körperstellen zu stechen. Später wurden auch Knochen, Fischgeräte und Bambussplitter verwendet. Der zweite Teil aus dem Buch des Gelben Kaisers der inneren Medizin (ca. 300 v.Chr.), dem Ling Shu auch bekannt unter dem Namen Zhenjing (Nadelklassiker), wurden 9 neun Arten von Nadeln beschrieben.

9 Akupunkturnadel

1. Pfeilspitzenförmige Nadel (Chan) – 1.6 inches
Anwendung: Oberflächliche Krankheiten

2. Runde Nadel (Yuan) – 1.6 inches
Anwendung: Störungen der Muskeln oder zur Massage

3. Stumpfe Nadel (Ti) – 3.5 inches
Anwendung: Krankheiten der Blutgefässe oder zum pressen

4. Scharfkantige Nadel (Feng) – 1.6 inches
Anwendung: Bluten lassen
Dreikantige Nadel wird auch heute noch verwendet

5. Schwertförmige Nadel (Pi) – 4 inches
Anwendung: Zum Aufschneiden von Schwellungen und herauslassen von Eiter, zur Behandlung von Schmerzen

6. Rundspitze Nadel (Yuan Li) – 1.6 inches
Anwendung: Zur Behandlung von Rheuma, zur Behandlung von Schmerzen

7. Dünne Nadel (Hao) – 1.6 inches
Anwendung: zur Behandlung von Schmerzen, Hitze und Kälte, zur Behandlung von Bi-Syndromen
Diese Nadel wird heute am häufigsten verwendet

8. Lange Nadel (Chang) – 7 inches
Anwendung: zur Behandlung von Störungen in der Tiefe, , zur Behandlung von Bi-Syndromen

9. Dicke Nadel (Da) – 4 inches
Anwendung: zur Behandlung von Wasseransammlungen in den Gelenken (Schwellungen), Feuer-Nadel

Heutzutage werden vor allem die dünne Akupunkturnadel, die dreikantige Nadel (Bluten lassen), die Hautnadel (7-star, Plum-blossom) und die interdermale Nadel (Ohrakupunktur) verwendet.